Senioren shoppen mobil

iStock_000020671751SmallUnternehmen, die die steigenden Zahlen der mobil shoppenden Senioren und Older Boomer-Generationen nicht berücksichtigen, verlieren Gruppen mit einer starken Kaufkraft. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der „Local Search Association“, durchgeführt von Thrive Analytics.

Die „Local Mobile Trends Study“ zeigt, dass Smartphones und Tablets nicht nur für Jugendliche geeignet sind. Mehr und mehr Menschen über 54 nutzen mobile Alternativen zum Shoppen. Zwei Drittel der insgesamt 1.058 befragten Smartphone-User nutzen ihr mobiles Gerät regelmäßig, um nach Angeboten, Preisvergleichen und Bewertungen zu suchen – und das während sie am PoS shoppen. 37 Prozent der Older Boomer und Senioren waren darüber hinaus nicht abgeneigt, ein neues Geschäft aufzusuchen, basierend auf den Informationen auf ihren Smartphones.

„Boomer und Senioren nähern sich den Gen Y- und Gen X-Nutzern stark in der Nutzung mobiler Devices während ihrer Shopping-Erlebnisse“, berichtet Neg Norton, Präsident von Local Search Association.

(Quelle: bizreport.com)

Diesen Artikel haben wir für Sie gefunden auf:


http://www.digitalnext.de/senioren-shoppen-mobil/

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.