4 beliebte und unnötige Fehler beim Twittern

4 beliebte und unnötige Fehler beim Twittern
Der Umgang mit Twitter will gelernt sein: Wir präsentieren euch vier beliebte Anfängerfehler, die es zu vermeiden gilt.

Es gibt einige kleine Missgeschicke, die begegnen einem recht häufig bei Twitter. Vier davon haben wir in diesem Artikel zusammengetragen.

1. Den Tweet mit dem Nutzernamen beginnen

“@AntonPriebe Ihr solltest alle diesen wunderschönen Artikel lesen, den Anton gerade verfasst hat” – grober Fehler! Der Inhalt ist natürlich goldrichtig, aber außer mir wird die Nachricht keiner sehen. Du kannst diesen (sehr häufigen) Fehler vermeiden, indem du einen Punkt, also “.@Username”, voranstellst. Dann werden alle deine Follower über die herausragenden Tipps informiert.

2. Jedem folgen, der dir folgt

Das ist zwar eine nette Geste, aber leider nicht sonderlich zweckdienlich. Die Personen, denen du folgst, werden sorgfältig ausgewählt, weil sie interessante Tweets veröffentlichen. Sonst hast du am Ende einen Newsfeed voller nichtiger Nachrichten von allen Leuten, die dir folgen.

 

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Diesen Artikel haben wir für Sie gefunden auf:


https://onlinemarketing.de/news/4-beliebte-und-unnoetige-fehler-beim-twittern?utm_source=feed&utm_medium=reader

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.