Studie der Werbelandschaft: Ausgaben steigen enorm, Display Advertising überholt SEA in 2015

Studie der Werbelandschaft: Ausgaben steigen enorm, Display Advertising überholt SEA in 2015
Die Werbelandschaft im Wandel: asiatische Märkte und mobile Werbung werden relevanter. Großer Verlierer: Print, großer Gewinner: Display.

Werbemarkt wächst bis 2016 stetig

Der Markt für Internetwerbung wird bis 2016 massiv wachsen. Wie techcrunch unter Berufung auf ZenithOptimedia berichtet, werden sich die Ausgaben für Internetwerbung von rund 104 Milliarden US Dollar in 2013 um rund 55 Prozent auf rund 161 Millarden US Dollar in 2016 erhöhen.

Quelle: ZenithOptimedia

Quelle: ZenithOptimedia

Dieses Wachstum trifft die drei Bereiche Display, SEA und Classified Ads (also das klassische Anzeigenformat) insgesamt recht gleichmäßig. Besonders interessant ist allerdings, dass das gesamte Display Advertising 2015 erstmals größer als SEA sein könnte. Dieser Umstand dürfte vor allem auf Entwicklungen im Bereich Real Time Advertising und Social Media zurückzuführen sein.

 

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Diesen Artikel haben wir für Sie gefunden auf:


https://onlinemarketing.de/news/studie-der-werbelandschaft-ausgaben-steigen-enorm-display-advertising-ueberholt-sea-in-2015?utm_source=feed&utm_medium=reader

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.