Vine Videos auf Pinterest verbreiten

vine logo Vine Videos auf Pinterest verbreiten

Vine ist für mich noch immer so ein kleines Sorgenkind. So cool die 6-Sekünder Clips auch sind, so schwer ist es die erforderliche Reichweite zu erzielen. Wenn man nicht gerade Sascha Lobo heißt. Oder nackt (und attraktiv) ist. Beides trifft auf 99,99% aller Marken nicht zu, also muss man andere Wege der Verbreitung finden.

Twitter ist dabei zwar ganz nett, aber für ein Video eben auch nur semi-gut geeignet. Zudem ist ein Tweet schnell vergangen. Witzigerweise kommt jetzt Pinterest ins Spiel, denn hier kann man ganz wunderbar sein Video mit eigenen Vorschaubild darstellen und verbreiten. Die Funktionen dazu gibt uns Pinterest mit an die Hand, wir müssen sie nur entsprechend verwenden.

Damit das funktioniert muss das Vine zunächst getwittert werden, damit erhalten wir die URL des Videos gleich mitgeliefert. Als nächstes sollte dann das Vorschaubild erstellt werden. Das kann ein eigenes Bild sein oder ein Screen aus dem Video (dazu einfach das Video herunterladen, das sind ganz normale MP4 Dateien, und einen Screenshot mit Photoshop so verarbeiten, dass er gut aussieht).

Egal für welches Bild ihr euch nun entscheidet – jetzt geht es zu Pinterest. Hier einfach das Bild hochladen und in das “Quelle” Feld die URL zum Vine Video eingeben, speichern – fertig!

vine auf pinterest Vine Videos auf Pinterest verbreiten

Klickt jetzt ein User auf das Bild wird er direkt zum Video geleitet.

Den Pin könnt ihr dann auch ganz easy auf Facebook teilen.

Diesen Artikel haben wir für Sie gefunden auf:


http://feedproxy.google.com/~r/marketing-guide/~3/iRvUHsF8i5U/

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.