Twitter-Challenge: Wie generiert man in 16 Tagen am meisten Follower?

© Thomas Pajot - Fotolia.com
Unsere Mitarbeiter Anton, Heiko und Niels im Selbstversuch: Wer bekommt in 16 Tagen am meisten Twitter-Follower? Interessante Strategien.

Niels Fasbinder starrt auf seinen Bildschirm. In seinem Browser ist Twitter als festes Lesezeichen installiert und stets geöffnet. Ein neuer Tweet von seinem Lieblings-Verein Werder Bremen erscheint:  Nur wenige Minuten vergehen und Niels leistet einen Retweet. Die Atmosphäre im Büro ist aufgeheizt. Es ist der letzte Tag vor dem Ende der OnlineMarketing.de-Twitter-Challenge, die Chefredakteur und Geschäftsführer Marc Stahlmann ins Leben gerufen hat.

Die Aufgabe: Wer innerhalb von 16 Tagen – im Zeitraum vom 22. Oktober bis zum 6. November – am meisten Follower generiert, erhält einen 50-Euro-Amazon-Gutschein. Derjenige, der am meisten Tweets versendet, bekommt zusätzlich einen Gutschein im Wert von 15 Euro. Damit waren die Rahmenbedingungen klargestellt. Die beiden OnlineMarketing.de-Redakteure Anton Priebe und Heiko Sellin sowie der als Business Development Manager angestellte Niels Fasbinder überlegten nicht lang und nahmen die Challenge an.

Dabei hatten alle Kandidaten unterschiedliche Voraussetzungen, was den Status ihres Twitter-Accounts anging. Anton Priebe hatte am ersten Tag der Challenge 16 Follower, 12 Personen folgte er selbst und eine Zahl von gerade einmal sechs Tweets schmückte seinen Account:

 

Diesen Artikel auf OnlineMarketing.de zu Ende lesen

Diesen Artikel haben wir für Sie gefunden auf:


https://onlinemarketing.de/news/twitter-challenge-wie-generiert-man-in-16-tagen-am-meisten-follower?utm_source=feed&utm_medium=reader

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.