Internet Marketing Fallbeispiele

Fallbeispiel: Ein Bäcker profiliert sich als Spezialist

Ein Bäckermeister aus meinem privaten Umfeld hatte bis Mitte 2013 eine ganz normale Firmen-Homepage und knapp 100 Fans bei Facebook. Etwas Traffic gab es auch – von Facebook und seiner Positionierung bei sehr speziellen lokalen Google-Suchanfragen. Die Wirkung der Internetaktivitäten war jedoch nicht messbar. Er wollte daran gerne etwas ändern, konnte aber keine brauchbare Idee finden.

Bei einem Gespräch erfuhr ich dann von seinen Volkshochschulkursen zum Thema “Bio-Brot selber backen” und da es gerade auf die Vorweihnachtszeit zuging, war Plätzchen Backen in der Backstube angesagt. Wir haben die Backaktion mit ganz normalen Amateurmitteln in der Backstube aufgenommen. Und anschließend ein paar fehlende Abschnitte nochmal mit ihm alleine. Dann eine PDF Datei mit den Rezepten und einigen Tipps, eine kleine Verkaufsseite, alle E-Mailkontakte und Fans informieren und schon gab es die ersten Umsätze mit der Video-Plätzchen-Backanleitung inkl. Rezepten vom Bäckermeister höchstpersönlich.

Im neuen Jahr allerdings war die Saison vorbei und der Plätzchen-Umsatz auch.

Dann war die Ideenmaschine in seinem Kopf allerdings wirklich zur Höchstform aufgelaufen. Um es kurz zu machen: Inzwischen gibt es ähnliche Angebote für Bio-Brot backen und andere Gebäckarten. Alles etwas besser durchdacht diesmal überregional angeboten aber genauso umgesetzt wie die Weihnachtsplätzchen.

Die Fakten

  • Gewinn pro Monat derzeit ca. € 1.000,-
  • Arbeitseinsatz: Ca. 4 Std. pro Monat(!)
  • Also Stundensatz € 250,-.  Nicht schlecht, oder?

Und das können Sie auch!

Wie? Sie erfahren es im >> kostenlosen Webinar!

 

Diesen Artikel teilen:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.